Skip to Main Content »

 
Gutsriesling von Racknitz
Bild kann vom Original abweichen

Mehr Ansichten

  • Südhang des Disibodenberg
  • Südhang des Disibodenberg
  • Südhang des Disibodenberg
  • Weinverkostung Von Racknitz
  • Winzerin Luise von Racknitz
  • Weinverkostung auf dem Hof Von Racknitz Disibodenberg
  • Trockenmauer am Disibodenberg
  • Das Kloster Disibodenberg, verantwortlich für den ältesten Weinberg Deutschlands
  • Alte Klosterpforte
Zurück

Nahe-Riesling von Racknitz

Details

Der Basis / Gutsriesling vom Aufsteigerweingut an der Nahe (Eichelmann-Weinführer). Mineralisch, trocken, alkoholarm.
Im Weingut Von Racknitz ist die älteste bestockte Weinlage Deutschlands im Besitz, der Disibodenberg. Hier baute schon Hildegard von Bingen (die länger hier lebte als in Bingen) Wein an. Dies war vor ca 1000 Jahren. Direkt über dem Weingut ist die Klosterruine, in der die Hl. Hildegard 40 Jahre lang wirkte. In den Weinbergen des Weingutes wurden ca 600 Jahre alte Orléans-Reben entdeckt :: Sie stammen aus der Endzeit des Klosters !
Alk. 12% Vol. :: enthält Sulfite ,    Jahrgang 2015

erster Lesedurchgang durch alle Grand Cru-Lagen + Staudernheimer Herrenberg   

bis 74 Jahre

Ryolith, Melaphyr, versch. Schiefer, Sandstein
50 hl/ha

 

Art-Nr.: 2632
EUR
0,75 l
9,00 
Add Items to Cart In den Warenkorb 
12,00 € pro l inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-7 Tage
Lebensmittelunternehmer:

Weingut Von Racknitz

Datenschutzerklärung


© 2008 LandschaftenSchmecken.com. All Rights Reserved.